Kreisliga HSK | Frauen
SuS Reiste - SSV Meschede IV 0:2
19:25, 13:25
SSV Meschede IV - RC Sorpesee Jungen 0:2
25:13; 25:13

Frauen IV mit Sieg und Niederlage
25.11.17 | Am vergangenen Wochenende trat das junge FrauenIV-Team auswärts gegen den SuS Reiste an. Die Mädels starteten zu leise in das Spiel. Durch einige Absprachefehler machte es sich das Team selbst schwer. In der Annahme und Abwehr leisteten sich die Mädels etliche vermeidbare Fehler. Eine ansprechende Leistung gelang lediglich Annemarie Kettler und Lisanne Stratmann. Lisanne überzeugte im Angriff, aber besonders auch im Aufschlag. Mit zunehmender Spieldauer gewann das Mescheder Spiel an Präzision, und die Spielerinnen waren nun mehr auf Zack. Nach dem ersten Satz, der mit 25:19 an den SSV ging, konnte das Team den zweiten Satz deutlich mit 25:13 gewinnen.
Im zweiten Spiel des Tages traf man, zum dritten Mal in dieser Saison, auf die Jungen des RC Sorpesee, die außer Konkurrenz in der Kreisliga unterwegs sind. Das Team kratzte einige gelegte Bälle vom Boden und überzeugte mit einigen schönen Angriffsaktionen. In beiden Sätzen spielte sich der SSV trotz zu vieler Aufschlagfehler bis zum Satzende eine kleine Führung heraus. Ausgerechnet dann versagten scheinbar die Nerven. Eine Aufschlagserie vom RC Sorpesee ließ die Mescheder Annahme wackeln. Beide Sätze gingen daher doch noch verloren. Mit 22:25 und 21:25 war es dieses Mal aber wieder eine recht knappe Angelegenheit. | KS
Die junge Mannschaft muss noch lernen in engen Situationen mutig zu spielen und gerade auch dann Verantwortung zu übernehmen. Weiter geht es am 10.12. auswärts gegen den TSV Bigge-Olsberg.
SSV: Evi Grobbel, Lisanne Stratmannn, Lina Klein, Divine Basika, Annemarie Kettler, Elena Grkovska, Mara Hoffmann, Mercan Arslan, Mathura Illankumar mit Unterstützung von der Bank durch die Verletzten Nele Krick und Märtha Odenthal | KS

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Verstanden.