U13 | Oberliga 9
SSV Meschede - TG z.r.E. Schwelm 2:1

25:19, 22:25, 16:14
SSV Meschede - SuS Störmede 2:1
24:26, 25:22, 15:13
U13-Volleyball-Mädels des SSV weiterhin auf Erfolgskurs
01.10.17 U13 web
01.10.2017 | Am Sonntag traf der SSV Meschede in Langscheid auf den TG z.r.E. Schwelm und den SuS Störmede. In das erste Spiel gegen Schwelm starteten die Mädels motiviert und konnten durch platzierte Bälle und Aufschläge immer wieder punkten. Im zweiten Satz steigerte sich Schwelm und setze den SSV immer mehr unter Druck, sodass sich beim SSV einige Fehler einschlichen. Dadurch ging dieser Satz an Schwelm. Die Jüngsten aus dem SSV ließen sich im dritten Satz aber dennoch nicht entmutigen und kämpften um jeden Ball. Es gestaltete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Den ersten Satzball für den Gegner konnte das Team abwehren und durch weitere gute Spielzüge das Spiel knapp für sich entscheiden.
Das zweite Spiel gegen den SuS Störmede gestaltete sich ähnlich wie das vorherige Spiel. Die Mädels lieferten sich wieder einmal ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Diesmal aber mit dem schlechteren Ende für den SSV im ersten Satz, denn dieser wurde knapp verloren. Im zweiten Satz waren beide Mannschaften lange Zeit gleich auf. Am Ende setzte sich der SSV knapp mit einer 3-Punkte-Führung durch. Der dritte Satz gestaltete sich spannend. Dem SSV unterliefen ärgerliche Fehler, sodass Störmede schnell mit einigen Punkten führte. Jetzt war abermals Kämpfen angesagt. So konnten sie auch diesen Satz knapp für sich entscheiden. Nach dieser starken Leistung steht der SSV nach fünf Spielen auf dem 2. Tabellenplatz in der Oberliga. Trainerin Maike Schotka zeigte sich sehr zufrieden mit der Mannschaftsleistung.
SSV: Denise Celik, Hannah Ermlich, Anna Kuschwald, Lena Niederhoff, Emma Nolte | MS

____________


unseren Sponsoren Danke!

Sparkasse

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

alt

Logo Franzes

Saracino Logo 

alt

radio sauerland Copy

alt

alt

Schnier

Stadtmarketing