Volleyball | Bezirksliga 20 | U18
SSV Meschede – TuRa Freienohl 0:2
25:27, 20:25

Nach gutem Beginn doch noch eine Niederlage

06.11.2016 | Da der TV Neheim nicht zum Spiel antreten konnte, fuhren die U18 Mädels zu einer Einzelbegegnung nach Neheim. Dort traf man auf TuRa Freienohl. Das Team startete gut in den ersten Satz. Neben einer Aufschlagserie von Laura Gaida wurde konzentriert und variablen angegriffen. Schnell setzte sich das Team ab und führte mit 22:17. Doch auf einmal klappte nichts mehr auf der SSV-Seite. Es wurde unsicher und mit wenig Konsequenz gespielt, sodass man den Satz leider noch mit 26:24 abgeben musste.
Auch im zweiten Satz häuften sich Eigenfehler. Viele Aufschläge und Angriffe landeten im Aus oder im Netz. Durch eine Aufschlagserie von Fotini Arisler konnte der Rückstand von 23:15 noch auf 23:20 verkürzt, der Satz jedoch nicht mehr herum gerissen werden. Am Ende stand es 25:20 und somit 2:0 für den TuRa Freienohl.
SSV: Fotini Arisler, Laura Bolzenius, Lena Fischer, Vanessa Gaberska, Laura Gaida, Alina Hoffmann, Inthuja Illankumar, Carolin Krick, Ammelie Kyewski, Daniela Sommer. | EF

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Verstanden.